Herzlich Willkommen

Hier erfahren sie alles Wissenswerte über die katholische Hauptschule "Im Hederichsfeld" in Leverkusen.

Besuch des Weihbischofs Steinhäuser am 10.11.2016

(v.l.n.r.: Frau Schoroth-Prang, Weihbischof Steinhäuser, Frau Firneburg, Kaplan Herr Ostheimer)

Donnerstag, 10.11.2016, die Klasse 5a hat Religionsunterricht bei Frau Klostermann und bespricht gerade die St. Martinsgeschichte. Fast zeitgleich, als ob es abgesprochen wäre, öffnet sich die Tür und ein leibhaftiger Bischof tritt ein.

Weihbischof Steinhäuser war am Donnerstag im Rahmen seiner Visitation im Stadtdekanat Leverkusen auch an unserer Schule, um einen Einblick in unser Schulleben zu bekommen. Im Gespräch mit Schülern und  Lehrer wurden unsere Schwierigkeiten und Wünsche im Hinblick auf Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Erzbistum diskutiert und neue Ideen angedacht. Weihbischof Steinhäuser zeigte sich darüber hinaus vor allem an den Themen Inklusion und Berufsorientierung interessiert.

Nach wie vor sind wir dankbar, dass uns unsere Opladener Pfarrgemeinde St. Remigius weiterhin unterstützt und somit auch der Kontakt bleibt, bis wir wieder nach Opladen zurückkehren.

Aktuelle Termine

Mi. 07.12 -08.12                  Weihnachtsmarkt

Do. 08.12                               Singen mit Schülern der Stufe 5 auf dem Weihnachtsmarkt

Fr. 09.12                                Völkerballturnier Stufe 5 + 6 (Lise-Meitner-Halle)

WIR SIND UMGEZOGEN! (Am Stadtpark 29, 51373 Leverkusen)

Schüler/innen der Kath. Hauptschule in Opladen spenden für krebskranke Kinder

Oberarzt Dr. Prokop und Frau Mallwitz

Wie auch im vergangenen Jahr verkauften die Schüler/innen der KHS drei Tage lang auf dem Opladener Weihnachtsmarkt selbst gebackene Plätzchen und Konfekt sowie selbst hergestellte Weihnachtskarten und ähnliche Artikel. Der Erlös geht jedes Jahr zur Hälfte an den Schulverein und zur Hälfte in ein soziales Projekt.

In diesem Jahr beschloss die Schülerversammlung der KHS das Geld an eine Ein-richtung für krebskranke Kinder zu spenden. Die Schule nahm Kontakt zur Kinderkli-nik in der Amsterdamer Straße in Köln auf und so überreichten die Schüler/innen am Freitag 15.01.2016 der Klinik einen Scheck über 330,- Euro.

Das Geld soll für Forschungsprojekte mitverwendet werden, die es ermöglichen, die Überlebenschancen von immer mehr schwerkranken Kindern zu erhöhen.

Nach einer sehr informativen Erklärung, welche Bedeutung diese Forschung für die betroffenen Kinder haben kann, waren die Schüler/innen der KHS überzeugt, ihre Spende für eine gute Sache verwendet zu haben.

Berufswahlsiegel zum 3. Mal in Folge!

Auch in diesem 3. Durchgang konnte sich KHS erneut über die Verleihung des Berufswahlsiegels freuen. Mit diesem Siegel werden Schulen ausgezeichnet, die sich als besonders berufs- und ausbildungsfreundlich gezeigt haben. Ist es erstmal erlangt, müssen die Schulen nach drei Jahren erneut unter Beweis stellen, dass sie die Auszeichnung noch verdient haben. Dies ist der KHS nun zum dritten Mal gelungen. In einer kurzen Feierstunde wurden die Urkunden und Siegel an die jeweiligen Schulen verliehen.

Hausaufgabenbetreuung an der KHS